Wieder Stewards auf den Schleusen in Holland

799

Auch 2020 werden auf stark befahrenen Schleusen in den Niederlanden die freundlichen Helfer eingesetzt. Sie regeln die optimale Belegung der Kammern, helfen beim An- und Ablegen und geben Tipps. Damit soll der Verkehrsfluss optimiert werden

Befragungen durch den Rijkswaterstaat, dem Betreiber der Schleusen, haben ergeben, dass besonders Wassersportler die Stewards sehr schätzen. Sie vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und kümmern sich nach Kräften um die richtige Reihenfolge, wenn es voll wird an der Schleuse. Einen Schleusenknigge für die Niederlande finden Sie hier.

Die Übersichtskarte zeigt, wo und wann die Stewards eingesetzt werden

Die Stewards stehen für Fragen bereit, hören den Funk, können selbst auch mit der Handfunke eingreifen teilweise und nehmen die Leinen an. Sie sind so eine positive Bereicherung für den Wassersport in den Niederlanden. Wegen der vielen „Im-eigenen-Land“- Urlauber wird es erwartungsgemäß in diesem Sommer extra voll auf dem Wasser.

- Advertisement -