Holland: Der Wassersport-Überblick zum Wochenende 19.-21.6.20

5301

Der Wochenüberblick über alles Relevante für den Wassersport in den Niederlanden zum Wochenende 19.-21.6.2020. Das Wetter wird ziemlich gut, die Vorbereitungen für die Sommerferien in NRW laufen schon, während die Schule in Holland noch bis Mitte Juli dauert

Wasserstrassen: Sperrungen wegen Corona gibt es nicht mehr, lediglich die Bedienzeiten können noch abweichen, etwa in der Provinz Groningen. Dort wird teils nur von 9-17 Uhr bedient. Stegfunk.de-Leser Michael K berichtet gar von Bedienung nur bis 15.30 Uhr auf dem Reitdiep #Am 23.6. ist die Brücke in Medemblik gesperrt wegen einer Reparatur. #Die Bedienzeiten der Schaarster Rijnbrug zwischen Langweer und dem Tjeukemeer wurden angepasst. Sie wird zwischen 15.40 und 18.40 Uhr nicht mehr geöffnet, wegen des Berufsverkehrs auf der Autobahn A6 #Nach einem Feuer auf den Marker Wadden sind diese baw. gesperrt für Besucher #Die Wilhelminaschleuse in Zaandam ist am 19. Juni gesperrt #Vorankündigung: Der bewegliche Teil der Zeelandbrücke wird vom 6. bis 8. JULI geschlossen bleiben # Die Schleuse in Grave an der Maas ist am 22. Juni von 8 bis 17 Uhr gesperrt #Die Brücke Stad van Gerwen im Wilhelminakanaal wird nicht bedient #Schleuse 5 in der Zuidwillemsvaart ist am 21. Juni vormittags gesperrt, Schleuse 0 ist seit dem 16. Juni baw. gesperrt

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Straßen an Land: Es sind einige Sperrungen geplant für diese Woche.

– A 67: Venlo – Eindhoven, Sperrung aus Richtung Eindhoven ab Freitag 19. Juni 21 Uhr bis Montag morgen

-A16: Rotterdam – Breda, gesperrt vom 18. Juni 21 Uhr bis Montag morgen

Wetter:Trogtief westlich von Irland, zieht langsam Nordwestwärts. Wind um SW Stärke 3 und weniger, in Böen bis 5, meist eher schwachwindig. Gelegentlich schwache Schauern. Temperaturen tagsüber angenehm rund 20°C, nachts sicher zweistellig. Kurzum ein recht schönes Wochenende.

Häfen:Häfen WCs sind geöffnet, seit dem 15.6. sind auch die Duschen wieder geöffnet. Das gilt für das ganze Land. Päckchenliegen in Stadthäfen, wie in Lemmer, Veere, Zierikzee oder Medemblik üblich, ist nicht erlaubt. Besucher müssen sich darauf einstellen, eventuell keinen Platz zu bekommen. Alternative dann: Ankern. Die Häfen der Watteninsel sind nur sehr eingeschränkt erreichbar. 50-100 Plätze stehen je nach Insel für Passanten zur Verfügung, das ist wenig. Voranmelden ist Pflicht, außer auf Vlieland, eine Resrevierung wird jedoch nicht entgegen genommen. #UPDATE: Freitag kam folgende Info von Stegfunk.de Leser Felix: Die Inseln Texel, Vlieland und Terschelling lassen jetzt 200 Yachten zu, dort sind zweier Päckchen erlaubt.

Tide: Harlingen und Roompot binnen

Besonderheiten: Keine

Events: Nee, erstmal immer noch nicht…

Generell gilt:

– 1,5 Meter Abstand halten!

– Belebte Orte meiden!

– Bei Erkältungssymptomen zu Hause bleiben!

– Bei Fieber auch nur einer Person bleiben alle aus dem Hausstand zu Hause!

– Auf Schiffen dürfen maximal zwei Leute nicht aus dem selben Hausstand sein!

- Advertisement -